Zum Inhalt springen

Ausrufung einer Sperrzone zur allgemeinen Sicherheit!


Alfadis

Empfohlene Beiträge

spacer.png

 

Die Regierung von Los Santos informiert:

Liebe Bürger und Bürgerinnen von Los Santos. Aufgrund des Fundes neuartigen Pflanzen innerhalb des Sumpfgebietes von Los Santos, wird das gesamte Gebiet auf unbestimmte Zeit zu einer Sperrzone erklärt.

Nach aktuellem Stand, bringen die Mediziner bereits mehre schwere Erkrankungen, sowie zwei Todesfälle in Verbindung mit der neuartigen Pflanzenkultur.

 

Nach einer Regierungssitzung, unter Berücksichtigung der aktuellen medizinischen Lage, mit enger Rücksprache mit dem Gesundheitsminister, sowie den aktuellen Wissensstand über diese Pflanzenart, ist dies leider die einzige logische Konsequenz, um die Sicherheit der Bürger von Los Santos weiterhin zu gewährleisten. 

 

Innerhalb der nächsten Tage werden ausgewählte Forscher und ihre Teams den Sumpf neu begutachten, um die Gefahrenlage zu bewerten. Nach der Erstellung des Gutachtens wird eine neue Regierungstagung stattfinden, welche über den weiteren Zustand des Sumpfgebietes entscheiden wird.

 

Erläuterung über besagte Pflanzen:

Aufgrund diverser Krankheit und sogar Todesfälle, bitten wir sie inständig, jeglichen Kontakt zu dieser Pflanze zu vermeiden!
spacer.png

 

Erläuterung der genauen Sperrzone:

Dieses Bild verdeutlicht die erklärte Sperrzone.

spacer.png

Die Sperrzone erstreckt sich oberhalb der Route 68, zwischen dem Zugang des stillgelegten Armeegeländes, bis hin zur Autobahnbrücke Westhighway Richtung Paleto. Der Feldweg oberhalb des Sumpfgebietes, ist vollständig nicht zu befahren!

 

 

Information zum Kauf von Tabaksamen:

Aufgrund des ausgerufenen Sperrgebietes, verkaufen nun auf staatliche Anordnung, alle Baumärkte in Los Santos ebenfalls Tabaksamen.

 

 

Bei Fragen, Problemen, oder Sichtungen der Pflanze außerhalb der Sperrzone, wenden Sie sich an das LSPD oder die Regierung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Regierung von Los Santos

  • Like 3
  • Haha 2
  • Confused 3
  • Sad 1

 

-- Hier könnte Ihre Werbung stehen --

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

spacer.png

Liebe Mitbürger und Mitbürgerinnen,

nach sorgfältiger Arbeit konnten viele der Sumpfkräuter ausgebuddelt und umgesiedelt werden. Sie haben ihre neue Umgebung gut angenommen und wachsen schon kräftig. Sie sind zukünftig hier zu finden:

 

Genauere Informationen zur Umsiedlung der Kräuter durch unsere Forschungseinrichtung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Regierung von Los Santos

 

-- Hier könnte Ihre Werbung stehen --

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 months later...

spacer.png

Sehr geehrte Bürger von Los Santos,

das oben beschriebene Gebiet wird von nun an zur Naturschutzzone erklärt.

Nach erfolgreichem Abschluss sämtlicher Forschungen und Arbeiten, wird dieses Gebiet wieder für die zivile Bevölkerung freigegeben.

 

 Für das Betreten von Naturschutzgebieten gibt es von ab jetzt auch eigene gesetzliche Regelungen. Diese finden sie hier:

Naturschutzgesetz

 

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Bleiben Sie sicher und gesund!

Ihre Regierung von Los Santos

 

-- Hier könnte Ihre Werbung stehen --

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.