Zum Inhalt springen

Alfadis

Projektleitung
  • Gesamte Inhalte

    206
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    59

Alfadis hat zuletzt am 8. Juli gewonnen

Alfadis hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Alfadis

  • Geburtstag 23.07.1994

Letzte Besucher des Profils

2.039 Profilaufrufe

Alfadis's Achievements

Im Forum bekannt

Im Forum bekannt (7/14)

  • Dedicated Rare
  • One Year In Rare
  • First Post Rare
  • Collaborator Rare
  • Helpful Rare

Recent Badges

124

Reputation in der Community

  1. Hinzugefügt: Sonstiges: 16.8 Hausbesitzer dürfen auf ihren Privatgrundstücken nicht ohne triftigen Grund (unmittelbare Gefahr oder finanzieller Schaden für die Fraktion) belästigt werden. Man darf Besitzern von Privatgrundstücken nicht vorschreiben, was sie mit ihren Grundstücken zu tun haben. Ausgenommen hiervon ist die exekutive Gewalt. Sollte sich das Haus im unmittelbaren Bereich eines Fraktionsanwesens befinden, dann muss an die Fraktion verkauft werden, wenn diese den realen Wert der Immobilie zahlen wollen. Gebietskämpfe: 15.4 Nach einem Kampf von zwei Fraktionen um das Angriffsrecht wechselt dieses zur siegreichen Fraktion (Angriff darf erst nach Ende des Kampfes geschehen, dieser ist ebenfalls nach Ablauf des Schusscalls [15 min] beendet!). Eine dritte Fraktion darf sich anschließend nicht mehr einmischen. Wird der direkte Angriff auf das Gebiet absichtlich hinausgezögert, wird dies mit Fraktionsstrikes sanktioniert. Sollte die angreifende Fraktion jedoch das Feld räumen ist der Shop wieder freigegeben. 15.5 In einem Gebietskampf ist es nicht gestattet Orte zu besetzen, welche nicht ohne das Verlassen der Zone erreichbar sind. 15.6 Die verteidigende Fraktion darf ihre Shops erst anfahren, wenn dieser angegriffen wurde. 15.7 Jede Fraktion darf einen Shop nur einmalig angreifen (als Angriff gilt es erst, wenn der Shop systemseitig gestartet wurde). Fraktionsbezogenes: 14.21 Sollte eine Absprache zwischen zwei oder mehreren Fraktionen, von einer Partei betrogen werden, dürfen sich die betrogenen Parteien zweimal an der anderen Partei rächen. Dies darf durch alle betrogenen Fraktionen(z. B. Kartell) oder durch einzelne Parteien vollstreckt werden. Sollte eine Partei aus den Abkommen oder Vereinbarungen ausgeschlossen werden, und trotzdem dagegen verstoßen, dürfen diese überfallen und ausgeraubt werden bei dem Vorgang des Verstoßes.
  2. Hinzugefügt: 14.20 Die Mitglieder des LSPD, sowie die Fraktion als solche, dürfen nicht für das reine Durchführen ihres RP technischen Jobs belangt werden. Dies meint, dass ein Beamter nicht für das Durchführen einer Kontrolle (egal in welcher Form insofern begründet) dafür entführt oder hingerichtet werden darf. Diese Regel gilt nicht, wenn der Beamte seine Befugnisse übertritt, besonders anmaßend/beleidigend oder Respektlos ist. Änderung für Razzien des LSPD: Sollte das LSPD eine Razzia durchführen, dürfen insgesamt drei Langwaffen verwendet werden, sollten weniger als 12 Leute im Dienst sein. Dies müssen nicht zwangsläufig Chiefs sein. Chiefs können auch andere Beamte dementsprechend ausstatten. Anmerkung generell: Das Flüchten einer Fraktion zum eigenen Anwesen zieht genehmigungsfrei eine Razzia nach sich.
  3. Entfernt: 15.6 Bei Gebietskämpfen ist es nun wieder Pflicht einen Schusscall vor Schusswechsel anzukündigen. Das bedeutet, das die angreifende und verteidigende Partei sich gegenseitig beschießen dürfen. Bei einem Streit ums Angriffsrecht ist nach wie vor ein Call notwendig.
  4. Hinzugefügt: 14.8 Für Tattoshops dürfen ausschließlich Personenbeförderungsfahrzeuge (keine Lastwagen) verwendet werden. 14.9 Das Schießen auf Personen durch die Zone ist generell verboten. Dies beinhaltet das Schießen von außerhalb ins Gebiet, sowie aus dem Gebiet raus. 14.10 Befindet man sich einmal im Schussgefecht innerhalb der Gebietszone, darf diese nicht mehr verlassen werden bis der Kampf entschieden ist, eine Partei aufgegeben hat, oder man anderweitig zu einem Ende der Situation gekommen ist(das Ende der Situation muss für alle Teilnehmer ersichtlich sein). Das Verlassen der Zone zum Ziehen von Westen oder Verbandskästen ist damit verboten.
  5. Hinzugefügt: 14.19 Gepanzerte Fahrzeuge der Fraktionen dürfen nur von Main und CoLeadern der Fraktion genutzt werden. Dies bedeutet, dass ein Main oder CoLeader im Fahrzeug sein muss, wenn das Fahrzeug bewegt wird. Die einzige Ausnahme bildet die Rückholung zur Fraktionsbase.
  6. Geändert: 14.18 Die Nutzung von Langwaffen ist für das LSPD nur gestattet wenn insgesamt weniger als 10 LSPD-Beamte online sind. Sind 11 oder mehr LSPD-Beamte online, sind Langwaffen im Spind zu verstauen und nicht mit zu führen. Für Banken und Shops gilt folgendes: Ab einer Unterzahl von drei Personen, darf das LSPD zum Ausgleich Langwaffen einsetzen. Für die Verteidigung von staatlichen Einrichtungen ist die Nutzung immer gestattet. Tattoshops bleiben wie gehabt unberührt von Langwaffen. 14.11 Einen Bezug zwischen Fraktionsfahrzeugen und deren Farbe sowie Kennzeichen herzustellen, ist verboten. Es müssen weitere Hinweise vorhanden sein, um die Fahrzeuge einer Personengruppe zuzuordnen. Ist ein Bezug zu einer Fraktion hergestellt, gilt dieser Bezug nur für die laufende Aktion oder folgende Ermittlung. Danach ist dieser Bezug erneut herzustellen. 14.11 Einen Bezug zwischen Fraktionsfahrzeugen und einer Einzelperson herzustellen, ist verboten. Fraktionsfahrzeuge dürfen anhand der Farbe zwar der Fraktion zugeordnet werden, jedoch nicht einer einzelnen Person (auch nicht über Halter abfragen beim LSCS). Die Fahndung nach spezifischen Fraktionsfahrzeugen durch das LSPD ist für maximal 48h gestattet.
  7. Entfernt: 14.1 Zum Wohle des gesamten Servers ist Korruption in sämtlichen Staatsfraktionen und für alle Mitglieder verboten. (Dies ist eine temporäre Regel welche der Spielerzahl und Serverentwicklung geschuldet ist.) Hinzugefügt: 14.1 Korruption ist für die Leaderschaft aller Staatsfraktionen verboten.(Leaderschaft sind alle mit Leaderrechten IC)
  8. Ich Fasse mal kurz zusammen. In einer Galaxie weit weit weg, dachte Joda drüber nach was er vor 80 Jahren gemacht hat. Wo er so erwachsenen sachen machte. Wie mit autos in andere Autos fahren und sich die Krassen Renner Boots anzuziehen. Mit denen lief er einen Marathon und fiel einen Berg hinunter. Er verletzte sich, wurde von irgendwelchen verrückten Ärzten behandelt und wurde zum Hulk. Hut ab so weit 😄
  9. Calgon hab ich gestern noch gekauft
  10. Gerne würde ich Wäsche waschen, in meiner WASCHMASCHINE
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.